Die Black Stories sind ein Format das ich im Jahr 2017 regelmäßig (zeitweise sogar alle 14 Tage) gemacht habe.

Für alle die Black Stories nicht kennen: Bei den Black Stories liest der Spielleiter einen kleines Rätsel – meist bestehend aus 1-2 Sätzen vor. Die Teilnehmer müssen dann nur anhand dieser kleinen Informationen erraten, welche Geschichte dahinter steckt. Mit gezielten Fragen an den Spielleiter, der nur mit ja oder nein antworten darf, muss die Geschichte aufgebröselt werden. Dabei kommen oft sehr lustige und unwahrscheinliche Geschichten zu stande. Meistens geht es bei den Geschichten um Unglücks- und Todesfälle. Die blödesten Arten zu Sterben? Ja, die findest du hier!

Das Format kam unglaublich gut an und wird im Sommer/Herbst 2018 in die zweite Staffel gehen! Sobald ein Termin feststeht, wird er hier bekannt gegeben.

Hier für euch eine Folge der Black Stories, damit ihr seht worum es eigentlich geht: