Falballa

Gaming | Streaming | News

Die nützlichsten Twitch Extensions | Teil 1

Ein Feature auf Twitch mit dem ich mich selbst schon ewig nicht mehr auseinandergesetzt habe und ehrlich gesagt noch nie wirklich mit befasst habe sind die Extensions. Für mich war das Fancy Krimskrams den ich nicht brauche.

Jetzt habe ich mich aber mal auf die Suche gemacht nach guten und nützliche Extensions. Welche eignen sich für Streamer und welche sind vielleicht interessant für bestimmte Situation. In Teil 1 stelle ich euch die Extensions vor, die ich persönlich als “nützlich” empfinde.

Was sind Extensions eigentlich?

Extensions sind Erweiterungen die im Stream oder unter dem Stream eingebunden werden. Dabei handelt es sich um Erweiterungen, die von Drittanbietern programmiert werden und über Twitch angeboten und eingebunden werden. Während einige nur Informationen bieten, sind andere interaktiv gestaltet. Overlays mit Echtzeit-Spieldaten, Ranglisten, Heatmaps, Mini-Games – all das ist möglich!

1.Sound Alerts:
Eigene Soundfiles hinterlegen
Zuschauer können diese mit Bits auslösen.
Einige der Sounds sind auch kostenfrei. Da muss man sich einmal genauer umschauen, was man wirklich braucht!

2. Twitch Picks
Umfragen können so eingebaut werden und live ausgewertet werden

3. Clippy Raid
Nachricht zum Raiden mit einem einzelnen Klick kopieren
Kein nerviges markieren und kopieren mehr im Chat

4. Exclusive Content for Subs
In einem Panel wird ein Feed eingebaut, der nur für Subscriber sichtbar ist. Dort können Texte, Videos oder Bilder hinterlegt werden.
Wer kein Subscriber ist erhält eine dezente Aufforderung, dass er subscriben kann.
Im Chat wird eine Nachricht getriggered, dass ein neuer Post freigeschaltet wurde.

5. My Setup
Schöne Liste mit Bilder über euer Gaming-Setup
Wer möchte kann seinen Amazon-Reflink hinterlegen
-> Hier gibt es auch die Amazon Blacksmith Extension:
Diese ist von Amazon selbst und kann das gleiche, allerdings soll man hier einen höheren Share über den Reflink haben

6. Steam Wishlist | Amazon Wishlist | Humble Wishlist | Gog Wishlist
4 Erweiterungen mit der ihr eure favorisierte Wishlist unten in den Panels integrieren könnt. Es erscheint eine Liste inklusive Bild. Für die Steam Wishlist muss euer Profil öffentlich sein.

7. Usher oder Twitter Timeline
Mit beiden Erweiterungen könnt ihr euren Twitterfeed unter dem Stream einbinden

Mit Instagram Feed könnt ihr eure Bilder von Instagram anzeigen lassen.

8. Team Members
Zeigt eine Liste eures Streamteams und hat auch direkt einen Followbutton mit dabei. Außerdem gibt es einen Info Button, bei dem weitere Informationen hinterlegt sein sollen.

9. Xeke’s Sub Emote Panel
Eure Emotes alle in einem Panel

10. CountdownXL und Event Countdown
Zwei Extensions mit denen ihr einen Countdown für ein Event oder ähnliches ein arbeiten könnt. Es kann auch ein Countdown bis zum nächsten Stream sein. Hauptsächlich unterscheiden sie sich im Design. Ansich finde ich die Idee mit einem Countdown aber sehr schön gelöst.

11. Overlay
Eine Extension die etwas komplexer ist. Zuschauer können direkt mit dem Stream interagieren. Umfragen, Konfetti, ein Gefühlsmeter, eine Klickmap, Spotify und das aktuelle Lied und und und….

12. Streamlabs Schedule | Schedule | Weekly Schedule
Wer seinen Streamplan einbinden möchte, hat dafür unterschiedliche Möglichkeiten. Diese drei genannten Extension sind die, die auf den ersten Blick für mich am besten aussahen

Grundsätzlich gilt, dass jeder Stream andere Bedürfnisse hat und vielleicht sind nicht alle Extensions interessant für dich, aber die ein oder andere. Außerdem schaut euch genau an, welche Einstellungsmöglichkeiten es gibt. Unter der jeweiligen Extension erhaltet ihr außerdem die Information, ob sie im Panel, im Overlay oder als Komponente eingebunden wird. In jeder Beschreibung zu den Extensions findet ihr außerdem Informationen ob Bits für diese Erweiterung freigeschaltet sind – so dass bestimmte Aktionen nur mit der Zahlung von Bits ausgeführt werden können.

Nutzt ihr bereits Extensions? Welche findet ihr am nützlichsten?






Zurück

Dreamhack 2019

Nächster Beitrag

Grafiker und Artists auf Twitch

  1. ZaphoodB

    Extensions können gut sein, müssen aber richtig eingesetzt werden.

    Bei Sachen, die direkt im Overlay sind, muss es diskret sein und man sollte auch als Zuschauer die Möglichkeit haben, diese einfach zu deaktivieren. Hatte dort schon Extensions gehabt, wo man sich im Stream eine Statistik zu Overwatch anschauen konnte.. schön und gut, wenn es einem Interessieren würde und nicht gerade, was ganz anderes gespielt worden wäre.

    Extensions wo es um Bits/Subs… überhaupt um Geld gibt, da muss man sehen, wie “aufdringlich” es ist.
    Auf der einen Seite ist es so, das einige denken “die wollen noch mehr Geld”, auf der anderen Seite muss man auch bedenken, viele Streamer verdienen nun mal ihre Brötchen auf Twicht, von daher sollte und darf man auch niemand ein Vorwurf machen, wenn er dafür Werbung macht… aber kommt halt auf die Art an.

    Ansonsten wäre auch die Frage, wieoft schauen die Zuschauer in die Panels? Ich glaube deine habe ich mir das letzte Mal vor… langer Zeit … angeschaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén