Falballa

Gaming | Streaming | News

Ask Me Anything | Eure Tellonym Fragen

Vor langer Zeit habe ich euch gebeten auf Tellonym Fragen zu stellen. Es dürfen persönliche Fragen sein, oder aber zu Spielen, Twitch, Gaming oder das Weltgeschehen. Diesen Monat habe ich mir einige Fragen rausgesucht, die ich in einem Blogbeitrag beantworten möchteFrag Balla - Tellonym.

1.) Sag zwei Wahrheiten über dich und eine Lüge!

Interessante Einsendung. Wollen wir mal überlegen.

Ich bin eine typische Waage, die stets versucht ihr Gleichgewicht zu finden und selten die perfekte Balance hat.

Ich möchte selbst keine große Streamerin sein, sondern lieber im Hintergrund agieren und Shows produzieren.

Ich bin gut organisiert und kann gut mit Geld umgehen.

Was davon die Wahrheiten sind und was die Lüge ist, verrate ich an dieser Stelle nicht. Sorry 😀

2.) Bist du ein sehr emotionaler Mensch?

JA. Allerdings ist das nicht immer so gewesen. Bis vor ca. 10 Jahren war ich emotional sehr reserviert und abgehärtet. Mit dem Tod beider meiner Eltern und dem Tag als es mir bewusst wurde hat sich das geändert.

3.) Dein Lieblingsschauspieler

Gerard Butler

4.) Was war dein letzter Alptraum?

Christian hat einen Unfall mit Roller und überlebt ihn nicht.

5.) Welche Superpower würdest du dir aussuchen?

Fliegen, Gedankenlesen, Kraft, Riechen, Röntgenblick… puhh….

Ahhh.. Christian würde übrigens Unsichtbar machen nehmen. Ich glaub ich würde super, super Kraft nehmen. Alles Böse der Welt einstampfen? Die ganzen Bösewichte einfach Huckepack nehmen und auf einer einsamen Insel aussetzen?

6.) Wohin würdest du als erstes gehen wenn du im Lotto gewinnst?

In ein gutes Restaurant, Christian einladen und ihm zum Nachtisch den Lottoschein hinlegen.

7.) Das letzte das du gegoogelt hast?

Advanced Selfie

8.) Was findest du das Wichtigste an einer Freundschaft?

Sympathie, Ehrlichkeit, Verständnis… jede Freundschaft ist irgendwie anders. Am wichtigsten ist mir, dass ich mit den Leuten Spaß haben kann, eine gute Zeit und das man ehrlich zueinander ist. Man muss sich nicht jeden Tag Schreiben oder Hören, aber man muss füreinander da sein. Was Freundschaft bedeutet hat sich in den letzten Jahren sehr, sehr stark geändert. Mein größtes Problem ist Menschen zu finden, die ich mehr als ein paar Mal um mich ertragen kann.

9.) Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Auf der Terrasse meines Haues, mit 2 Kindern im Garten, Christian am werkeln und einem Job, der mehr zu mir passt.

10.) Hast du eine Phobie?

Ich weiß nicht genau wo eine Phobie anfängt, und wo sie aufhört. Spinnen sind eher Ekel. Angst habe ich in der Dunkelheit. Wenn dann Geräusche sind die ich nicht zuhören kann. Türen öffnen im Dunkeln. Solche Dinge eben.

Das war für die erste Runde! Für das nächste Mal versuche ich vielleicht Fragen thematisch ein wenig zu sortieren. Mal schauen!

Wenn du auch Fragen stellen möchtest, ganz anonym dann einfach dem Link folgen:

https://tellonym.me/Falballa

Zurück

Top 2 Neuentdeckungen im September

  1. Alonia

    Fand ich sehr spannend 😊 danke fürs beantworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén