Falballa

Gaming | Streaming | News

Seite 2 von 4

Clip des Jahres 2018

So langsam geht es auf das Ende des Jahres zu und endlich ist die neue Homepage zu Clip des Jahres online.

Nachdem das Projekt 2017 trotz der kurzen Vorlaufzeit ein voller Erfolg war, wollen wir in diesem Jahr ein wenig entspannter in die heiße Phase starten. Ihr hattet das ganze Jahr die Möglichkeit Clips einzusenden und könnt dies auch noch bis Ende des Jahres fleißig machen.

Heute präsentieren wir euch die neue Homepage und möchten noch einmal auf die Kategorien aufmerksam machen und euch bitten Clips einzusenden.

www.clipdesjahres.de

Die Kategorien: 

  • PUBG
  • Creative
  • IRL/Talkshows
  • Bestes Roleplay
  • Bester Schuss – alle Shooter
  • Horror / Bester Jumpscare
  • Lustigster Moment
  • Bester Ingame Moment
  • Newcomer des Jahres 2018

In diesem Jahr haben wir das Votingsystem überarbeitet, dass werden wir euch zu gegebener Zeit noch einmal genauer vorstellen. Außerdem könnt ihr auch dieses Jahr wieder Teil der Jury werden. Ende Oktober wird es auf der Homepage die Möglichkeit geben sich zu bewerben. Ich werde euch daran noch einmal erinnern.

Ich möchte mich bei Dawn-server.de bedanken, dass sie auch in diesem Jahr den Webspace zur Verfügung stellen. Herzlichen Dank an Cubexs, der im Hintergrund auch dieses Jahr die komplette Programmierung der Homepage für mich übernimmt. Unterstützt werden wir dieses Jahr erstmals auch durch Own3d.tv, die das neue Design zur Verfügung gestellt haben und im organisatorischen Bereich helfend zur Seite stehen.

Twitter Account zu Clip des Jahres: https://twitter.com/ClipdesJahres

Frag Balla!

Frag Balla - Tellonym

Frag Balla – mal wieder eine kleine Idee, mit der ich euch ein bisschen mit einbinden möchte.

Über das Tool von Tellonym könnt ihr mir anonym Fragen stellen. Das können Fragen zu meiner Person, meinem Stream oder Alltagsfragen sein. Regelmäßig werde ich einige diese Fragen aufgreifen und im Podcast (thematisch zusammenhängende vereint) oder im Blog beantworten, bzw. auf die unterschiedlichen Thematiken eingehen.

Ich hab noch keine Ahnung, ob das was wird – denn es ist davon abhängig, dass IHR Fragen stellt.

Also, stell deine Frage jetzt: https://tellonym.me/Falballa

MAG Erfurt – Fazit

Kurz nach der Messe.. und der Blues ist noch voll da. Nicht nur, dass der Körper sich wie verkartert anfühlt, nein – es fehlen einem auch die ganzen Menschen um einen herum.

Die MAG Erfurt hat zum ersten Mal in Erfurt stattgefunden und wurde von neuen Veranstaltern ausgeführt, dazu gehören: 2ndWave, PietSmiet, IndieArenaBooth und viele weiteren. Eine Messe von der Community für die Community – und das hat man an vielen Ecken gemerkt.

Insgesamt war ich drei Tage auf der Messe und nachdem am Freitag die Hallen sehr leer waren, gab es am Samstag reichlich Besucher und richtiges Messe Feeling. Wer allerdings eine kleine Gamescom erwartet, wird wahrscheinlich enttäuscht. Es gibt insgesamt 2 Hallen: Die erste Halle befasst sich mit dem Thema Gaming, und ein großer Teil sind hier die IndieArena und die Bühne, sowie weitere Aussteller. Die zweite Halle steht unter dem Motto Otaku und hier findet ihr alles von Cosplay, über Merch, bis hin zu Künstlern. Ein bunter Mix mit vielen unterschiedlichen Eindrücken.

weiterlesen

Podcast BallaBla | Folge 4 | Influencer – Fluch oder Segen? feat Eloka

In dieser Folge  des BallaBla Podcasts unterhalte ich mich mit Eloka von Dawn-Server über Influencer und deren Entwicklung in den letzten Jahren. Sind Influencer das moderne Marketing oder sind sie doch eher die Zecke der Gamingbranche?

Eure Meinung gerne in die Kommentare!

Survival Spiele in 2018: Scum oder DayZ?

Survival-Zombie-Apokalypse, Sandbox Welt, Multiplayer – diese Worte sind seit DayZ Fluch und Segen zugleich. Damals, in 2013 erschien ein kleiner Stern am Himmel und schien das Bedürfnis vieler zu erfüllen. Heute, Jahre später, wird das ganze Zähneknirschend beobachtet und wir warten immer noch.

Scum oder DayZ

Als 2013 die DayZ Standalone im Early Access released wurde, gab es einen großen Aufschrei und einen noch größeren Hype. Gefühlt wurde ein neues Genre geboren und das Spiel ging durch die Decke. Ich selbst habe damit wieder das Computer spielen angefangen und ja, ich habe dieses Spiel intensiv kennengelernt (3500 Stunden). Alles war neu und schön und wunderbar. Und was wir alles noch bekommen sollten und welchen Dingen wir entgegengefiebert haben und wie wir heute immer noch hier sitzen und warten. Die Vorfreude ist in Frust und Misstrauen umgeschlagen und es ist eine schwierige Zeit für das gesamte Genre.

Nach DayZ sind Zombie-Survival Spiele ohne Ende erschienen (so wie aktuell Battle-Royale Titel) und die Erwartungen waren zu Beginn immer noch hoch. Auch wenn andere Spiele auf den Markt kamen hat keines den Charme von DayZ so richtig aufnehmen können. Alle Titel wurden gespielt, aber das Herz hing an DayZ.

weiterlesen

Inside Out | Twitch Tavernen

Am Donnerstag ist es endlich wieder soweit. Gemeinsam mit Luncaticmoonchild und KawauTV werde ich mich über das Thema Twitch Tavernen unterhalten. Die beiden veranstalten regelmäßig auf Twitch Tavernen Themen Streams mit Musik und Gesang.

Wir reden über die Idee dahinter, ihren Bezug im Real-Life zu der Thematik und der Position auf Twitch.

Datum: 04.10.2018

Uhrzeit: 20.00h

Kanal: twitch.tv/falballa

Gäste: Lunaticmoonchild & KawauTV

Wenn ihr Fragen oder Themenvorschläge habt, einfach in die Kommentare!

Rocket League Turnier 3vs3

Endlich wieder Rocket League! Was lange währt, wird endlich gut, oder wie war das?

Zum allerersten Mal wird es ein 3vs3 Turnier geben (Ergebnis der Umfrage vor einiger Zeit). Ihr könnt euch ab sofort anmelden. Hier die wichtigsten Informationen im Überblick:

Anmeldung:

  1. Teamname
  2. Teilnehmer (Twitch und/oder Steamname)
  3. Teamkapitän
  4. Email an Event@falballa.de (ausschließlich hier!)
  5. Anmeldung bis zum 20.10.2018 | 20.00h

Regeln: 

  • Teammitglieder dürfen nach der Anmeldung nur nach Absprache gewechselt werden.
  • Jede Runde beginnt, wenn die Streamerin den Startschuss gibt.
  • Sollte eine Runde (der Server) laggen, wird einfach neu gestartet.
  • Wer eine Runde ohne erklärbaren Grund verlässt, disqualifiziert sich und sein Team. (Außerdem ist eine Sperrung für weitere Turniere möglich!)
  • Das Turnier wird ca 4 Stunden dauern.
  • Es wird mit Upper- und Lower-Bracket gespielt, wie die letzten Male.
  • Spaß steht im Vordergrund.

Twitch setzt auf Tags!

Update: Hier gibt es eine Liste mit allen aktuellen Twitch Tags: Liste mit Tags


Wie schon bereits erwähnt werden auf Twitch neue Kategorien kommen und die IRL Sektion selbst wird gestrichen. Aber Twitch wäre nicht Twitch wenn sie da nicht noch mehr vorbereitet hätten. Mindestens einmal im Jahr zaubert Twitch größere Updates und Veränderungen aus dem Ärmel.

Mit den neuen Kategorien gehen zwei weitere Veränderungen einher:

  1. Die bisher auf Twitch existierenden Communities werden entfernt. Die Communities waren die Gemeinschaften denen man sich anschließen konnte, und die dann unter dem Stream neben dem Spiel eingeblendet wurden. Es waren Interessengemeinschaften. Viele haben diese genutzt um neue Streamer mit gleichen Interessen kennenzulernen – gerade kleine Streamer haben davon profitiert.
  2. Tags werden auf Twitch eingeführt. Ihr alle kennt Hashtags von Twitter, Instagram und anderen Social Media Seiten. Ziel ist, dass man mit den eigenen Tags den Stream und seinen Content genauer beschreiben kann, und Zuschauer die auf der Suche nach etwas bestimmten sind, dich noch leichter finden können.

weiterlesen

Podcast | Folge 3 – Computerspielsucht mit wowhalli

In dieser Folge unterhalte ich mich mit wowhalli über das Thema Computerspielsucht. Die ist nämlich in den Katalog der offiziellen Krankheiten aufgenommen worden.

Mi-Mi-Mittwoch | Social Media Kotzeritis

Sonne, Strand und gute Laune. Im Urlaub lässt es sich schon ganz gut aushalten. Ein bisschen essen hier und da, ein Spaziergang am Strand, zur Erfrischung einmal ins Meer oder in den Pool springen! Wenn man auf der Liege liegt und ein kühles Getränk genießt kurz Twitter und Instagram checken – und ich möchte kotzen. Nicht nur ein wenig, sondern meistens schon so richtig. Aus tiefster Seele.

Ich weiß gar nicht wann es angefangen hat, aber die Welle an negativen Posts erschlägt mich aktuell immer wieder. Fast jeden Tag checke ich morgens meine Social Media Kanäle, und ständig ist die Welt irgendwie nicht in Ordnung. Guck mal, XY hat das gemacht – wie kann er nur? Es geht um bloßstellen, “kritisieren”, ärgern, Feminismus, Seximus – und um dieses eine Haar in der Suppe. War das schon immer so viel und so schlimm? Klar, ein bisschen Beef ist immer und oft genug erwischt man sich selbst dabei, wie man gespannt das Ganze auch verfolgt, aber.. da war es noch eine Ausnahme. Aktuell habe ich das Gefühl, dass ein Großteil der Leute denen ich folge die Internet-Polizei sind. Ich möchte gar keinen persönlich angreifen, aber einige von euch mal kräftig schütteln.

Wenn jemand etwas nachfragt, ist das nicht gleich unverschämte Kritik, sondern nur eine Frage. Wenn jemand seine Subzahlen postet und stolz seiner Community dankt, ist dass kein Wettbewerb der gestartet wurde, sondern seine persönliche Bestmarke – wie beim Joggen, wenn jemand den Kilometer mehr schafft als beim letzten Mal. Viele Sätze werden gleich als FEMINISMUS und SEXISMUS angeprangert – und ja ich bin eine Frau, aber es ist so anstrengend geworden.

Vielleicht ist es auch nur eine Phase in der es mir besonders auffällt, und bei euch sieht das ganz anders aus. Aber ich habe mich entschieden einige Leute zumindest für eine Zeit stumm zu schalten – eigentlich mag ich die Personen, aber diese Negativität möchte ich aktuell gar nicht haben.

Es wundert mich immer wieder, dass du im Internet eigentlich sein kannst wer du willst, und sich so viele Leute entscheiden ein Arschloch zu sein. Für mich war “Vor der eigenen Haustür kehren”, nie so wahr wie aktuell.

Mi-Mi-Mi – können wir wieder zu der Zeit zurück, wo nicht alles Kacke war und wir nicht in einem Krieg gegeneinander waren, sondern wieder zurück zu Spaß am zocken und uns in unserer Freizeit mit den tollen Dingen beschäftigen?

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén